Der digitalen Bildung kommt eine überragend wichtige Rolle für die Zukunftsfähigkeit Lippes zu. Daher ist sie im Handlungsfeld "Neues Denken: Lernen und Lehren verändern" im Zukunftskonzept Lippe 2025 verankert.

Eine der konkret angestrebten Maßnahmen ist das Projekt "Lernfabrik Lippe 4.0". Dieses wird umgesetzt in den vier Berufskollegs des Kreises Lippe sowie in der im Aufbau befindlichen cyberphysikalischen Fabrik im Herzen des Innovation Campus Lemgo.

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des RWP- bzw. GRW-Programms.